Reservistenkameradschaft Krefeld

Grusswort des 1. Vorsitzenden

Seit Ihrer Gründung im Jahre 1961 bietet die Reservistenkameradschaft Krefeld ehemaligen Soldatinnen und Soldaten die Möglichkeit, weiterhin militärisch aktiv zu sein, sich weiterzubilden und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Während der Dachorganisation, der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., alle militärischen Angebote organisiert, ist die Krefelder Kameradschaft die Schnittstelle des Einzelnen zu diesem Angebot.

Ein Schwerpunkt der Reservistenarbeit ist die Unterstützung sozialer Projekte. Neben Spendensammlungen und der Kriegsgräberfürsorge sind wir auch neuen sozialen Projekten gegenüber stets aufgeschlossen.

Allen Karmeraden, die aus Altersgründen nicht an größeren Aktivitäten teilnehmen wollen, bieten wir ein umgangreiches Freizeitprogramm an.

Unser gesamtes Angebot richtet sich auch an Ungediente, die unsere Arbeit als "Förderer" unterstützen und gleichberechtigt an unseren Aktivitäten teilhaben können.

Ich bin mir sicher, dass wir auch für Sie eine Auswahl an Aktivitäten anbieten, die Sie auch interessieren werden. Sprechen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, wir kommen dann gerne unverbindlich mit weiteren Informationen auf Sie zu.

 

Auf bald,

Dieter Baldowe,
1. Vorsitzender

Aktuelles

ein wichtiger Helfer, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen

Weiterlesen

Einschränkungen durch SARS-CoV-2 / COVID-19

Weiterlesen

kommende Aktivitäten

weitere Aktivitäten finden Sie hier